Callback-Service

Gerne rufen wir Sie auch zurück. Füllen Sie einfach das kleine Formular aus. Dann melden wir uns bei Ihnen.

Bitte beachten Sie, dass ein Rückruf nur während unserer Servicezeiten montags bis freitags von 8 – 18 Uhr möglich ist.

Vielen Dank!

Schließen

Innovationspartnerschaft

An der Entwicklung von Material-Innovationen arbeiten gleichermaßen traditionelle Rohstoff-Hersteller wie auch Polymer-Verarbeiter und Anwender. Bei einem großvolumigen Materialbedarf ist es vergleichsweise einfach, die Kosten für Entwicklung, Anlage, Rohstoffe, Herstellung und Vermarktung wie üblich über den Verkaufspreis pro kg zu decken. Schwierig, oft unmöglich wird es aber bei Spezialitäten und/oder wenn der Materialbedarf (noch) gering ist.

Hier setzt das Konzept der Innovationspartnerschaft von Polymaterials an. Gemeinsam mit dem Partner, egal ob Hersteller, Verarbeiter oder Anwender, kann eine Material-Innovation durch die Nutzung der Kapazitäten von Polymaterials in die Praxis umgesetzt werden. Bleibt die Menge gering oder ist das Material zu speziell für die klassischen Rohstoffhersteller, dann steht Polymaterials zukünftig dauerhaft als Lohnhersteller zur Verfügung. Wächst der Materialbedarf irgendwann über die Kapazitäten von Polymaterials hinaus, kann ein/der Rohstoff-Hersteller übernehmen.

Dr. Jürgen Stebani, CEO, Polymaterials AG

Dr. Jürgen Stebani (CEO)

Telefon: +49 8341 9167-00
j.stebani@polymaterials.de

Dr. Gerhard Maier, CTO, Polymaterials AG

Dr. Gerhard Maier (CTO)

Telefon: +49 8341 9167-00
g.maier@polymaterials.de

Wie könnte eine Zusammenarbeit aussehen? 

Polymaterials ist in der Lage, über die Prozesskette „Labor-Projekt → Skalierung in den Technikumsmaßstab → (zukünftig) Produktion der Polymere“ als Rohstofflieferant für spezifische Material-Innovationen zur Verfügung zu stehen. Kunden können gleichermaßen Rohstoff-Hersteller als auch Polymer-Anwender sein.

Das Resultat einer solchen Prozesskette gehört dem Auftraggeber, da dieser die Kosten der F+E-Phase und des Produktionsaufbaus trägt. Die Polymaterials AG stellt ihre Polymer-Expertise, das Verfahrens-Know-how und qualifiziertes Personal zur Verfügung.

Kundenvorteile

Zugriff auf eine individuelle Material-Innovation, kompetente Projekt-Betreuung durch Polymaterials, professionelle Produktionsumgebung und eine sichere Versorgung mit dem polymeren Rohstoff.

Bei einer späteren Übertragung der Produktion zum Kunden kann Polymaterials weiter für die Optimierung der Materialien oder zur Herstellung von Spezialitäten zur Verfügung stehen.

Callback